Diese Projekte beschäftigen uns zur Zeit:

Hafenerweiterung Norddeich

Erweiterung des Nord-Ost Kai in Norddeich

Auftraggeber: N-Ports (NL Norden)

Auftragsvolumen: rd. 695T € netto

geplante Bauzeit: 2 Monate

Leistungsbeschreibung:

  • Technische Bearbeitung
  • rd. 180 to Spundwand liefern und einbauen
  • rd. 900 m² Spundwandbeschichtung
  • 36 Stück Verpressanker herstellen
  • 10 Stück Stahlreibepfähle liefern und einbauen
  • 160 lfdm Wulstholm herstellen
  • rd. 25 m³ Stahlbetonarbeiten
  • u.a. 7 Steigeleitern, 12 Haltekreuze, 10 Gleitleisten und 10 Fender liefern und montieren
  • Erd- und Nassbaggerarbeiten

Hermann-Ehlers-Straße; Oldenburg

Ersatz der Uferwand Hermann-Ehlers-Straße, Oldenburg Küstenkanal km 0,850 bis 1,000

Auftraggeber: WSA Bremen

Auftragsvolumen: rd. 2,99 Mio. € netto

geplanter Leistungszeitraum: 14 Monate

Leistungsbeschreibung:

  • Technische Bearbeitung
  • Verkehrssicherung
  • Kampfmittelsondierung
  • Abbrucharbeiten
  • rd. 1.000m³ Nassbaggerei inkl Entsorgung
  • rd. 10.000to Schüttsteine liefern und einbauen
  • rd. 380m² Lärmschutzwand herstellen
  • rd. 180m² Baugrubenverbau (Berliner-Verbau) herstellen
  • rd. 2.000m³ Bodenbewegungen
  • rd. 250to Stahlspundbohlen liefern und einbauen
  • rd. 1.700m² Stahlbetonbohrpfahlwand (d=1200mm) herstellen
  • rd. 110to Bewehrungsstahl liefern und einbauen
  • rd. 85 Stück Verpresspfähle herstellen
  • rd. 145m³ Ortbetonarbeiten nach ZTV-W
  • Ausrüstung der Spundwand
  • Wege- und Straßenbau

UTG-Blexen

Instandsetzungsmaßnahmen an der große Umschlagbrücke

Auftraggeber: Unabhängige Tanklagergesellschaft

Auftragsvolumen: rd. 348T € netto

geplante Bauzeit: 5 Wochen

Leistungsbeschreibung:

  • Kampfmittelsondierung
  • rd. 200m Stahlrohre (d=600mm; L=24m) liefern und tlw. mit Neigung einbauen
  • 2 Stück Stahlprofile HEB700 (L=14m) liefern und mit Stahlrorprolien verbinden
  • rd. 80m Stahlrohre (d=400mm; L=20m) liefern und einbauen
  • 2 Stück Stahlbaukonstruktion aus 2 x Rohrprofil 600mm und 2 x Stahlprofil HEB240 herstellen
  • Abgängige Gründungskonstruktionen abbrechen

Neubau Wendestelle Oldenburg

Wendestelle OL
Geplanter Neubau einer Schiffswendestelle in Oldenburg

Auftraggeber: WSA Bremen

Auftragsvolumen: rd. 7,4 Mio. € netto

geplante Bauzeit: 30 Monate

Leistungsübersicht:

  • Technische Bearbeitung / Ausführungsplanung
  • Wasserhaltung
  • rd. 54.000m² wasserseitige Kampfmittelsuche
  • rd. 13.300m² landseitige Kampfmittesuche
  • rd. 930 to Stahlspundwand liefern und einbauen
  • rd. 300 lfdm Gurtung liefern und montieren
  • rd. 150 St. Verpresspfähle herstellen
  • Probebelastungen
  • Ausrüstung der Spundwand
  • rd. 40.000m³ Trockenboden lösen und zwischenlagern
  • rd. 40.000m³ gelagerten Boden, bis >LAGA Z2, abfahren und verwerten
  • rd. 100.000m³ Boden im Nassbaggerverfahren lösen und zwischenlagern
  • rd. 100.000m³ gelagerten Boden, bis >LAGA Z2, abfahren und verwerten
  • Abbrucharbeiten
  • Böschungsarbeiten
  • Wegebauarbeiten
  • Landschaftspflegerische Arbeiten

Bahrs-Plate; Bremen

Erhöhung der Landesschutzdeichlinie in Bremen-Blumenthal im bereich Bahrs-Plate und Rönnebecker Hafen; hier Spundwandbau, Verpresspfähle, Stahlbetonbau, Böschungsbau, Straßenbau usw.

Auftraggeber: Bremischer Deichverband am rechten Weserufer

Auftragsvolumen: rd. 5,5 Mio. € netto

geplante Bauzeit: 18 Monate

Leistungsübersicht:

  • Technische Bearbeitung
  • Abbrucharbeiten
  • rd. 1.600to Spundwand liefern und einbauen
  • rd. 200 Stück Verpresspfähle (L=bis 32m) herstellen
  • rd. 250m Spundwandholm herstellen
  • rd. 500m Spundwandgurtung herstellen
  • rd. 1.800to Nasbaggerei >Z2 inkl Entsorgen
  • rd. 1.800to Nassbaggerei Z2 inkl. Entsorgung
  • rd. 5.600to Nassbaggerei <Z2 inkl. Entsorung
  • rd. 10.000m³ Erd- und Deichbau
  • Straßen- und Wegenbau
  • Böschungs- und Sohlsicherungsarbeiten
  • Konservierungsarbeiten

Ersatz einer Spundwand an der Huntestraße in Oldenburg

Auftraggeber: Stadt Oldenburg

Auftragsvolumen: rd 1,02 Mio. € netto

geplante Bauzeit: 6 Monate

Leistungsübersicht:

  • Technische Bearbeitung
  • Baumpflegerische Arbeiten
  • rd. 1.000m² Baufeld frei machen
  • vorh. Schwimmsteganlage demontieren, zwischenlagern und wieder aufbauen
  • rd. 1.100m³ Nassbaggerarbeiten inkl. Bodenentsorgung >Z2
  • rd. 200to Stahlspundwand liefern und einbauen
  • rd. 140m Spundwandgurtung herstellen
  • rd. 20to Dalben / Sturmpfähle liefern und einbauen
  • rd. 40 Stück Ankerpfähle (L=19m)  herstellen
  • rd. 140m abgängige Ufersicherung abbrechen und entsorgen
  • rd. 130m³ Ortbetonarbeiten
  • rd. 1.000m³ Erd- und Deichbau
  • Ausrüstung der Spundwand

Deckwerk Lemwerder

Deckwerk Lemwerder
Schematischer Aufbau des neuen Weserdeckwerkes in Lemwerder.

Ertüchtigung des Deckwerkes am linken Weserufer zwischen Km 11,700 bis Km 17,012

Auftraggeber: WSA Bremen

Auftragssumme: rd. 12 Mio. € netto

geplante Bauzeit: 36 Monate

Leistungsübersicht:

  • Technische Bearbeitung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • rd. 55.000 m² Baufeld abräumen
  • rd. 3000 m³ Mutterboden lösen, laden, fördern und zwischenlagern
  • rd. 50.000 m³ sandigen Boden lösen, abtransportieren und übernehmen
  • rd. 70.000 to abgängiges Deckwerk lösen, abtransportieren und übernehmen
  • rd. 75.000 m² Deckwerksplanum herstellen
  • rd. 75.000 m² Filterschicht, 2-lagig, liefern und herstellen
  • rd. 75.000 m² Steinschüttung, Stärke 70cm, liefern und einbauen
  • rd. 720 to Stahlspundwand liefern und einbauen
  • rd. 10.000 m³ landseitiger Erdbau
  • rd. 16.000 m² Betonfahrbahn zertrümmern
  • rd. 16.000 m² Asphaltfahrbahn, inkl. Unterbau herstellen
  • 5.000 lfdm Hochbord herstellen
  • 5.200 lfdm Tiefbord herstellen
  • 5.200 lfdm Rinne aus Betonsteinen herstellen
  • rd. 15.000 m² Betondeckwerksteine aufnehmen und abtransportieren
  • rd. 17.000 m² Betondeckwerk, inkl. Unterbau, herstellen
  • vorh. Bauwerke im neuen Deckwerk einarbeiten
  • Garten- und Landschaftsbauarbeiten

Tonnenhof an der Geestekaje

Tonnenhof WSA Bremerhaven
Rammeinheit zu Beginn der Arbeiten an der neuen Kaje

Erneuerung der Spundwand an der Geestekaje; LOS I: Spundwand-, Stahlbeton-, Erd- und Pflasterarbeiten

Auftraggeber: WSA Bremerhaven

Auftragsvolumen: rd. 5,7 Mio € netto

geplante Bauzeit: 20 Monate

Leistungsübersicht:

  • technische Bearbeitung
  • vorh. Ausrüstung der Kaje zurück bauen
  • ca. 4.000m³ Boden im Nassbaggerverfahren lösen, fördern und verklappen
  • ca. 1.400to Spundwand liefern und einbringen
  • ca. 76 Stahlpfähle liefern und einbringen
  • ca. 117 Ankerpfähle als Rückverankerung herstellen
  • ca. 450m³ Stahlbeton liefern und einbauen
  • ca. 65to Betonstahl liefern und einbauen
  • ca. 18.500m³ Sand liefern und einbauen
  • ca. 9.000m² Geotextil liefern und verlegen
  • technische Ausrüstung der neuen Kaje
  • Rohrleitungsbau und Pflasterarbeiten

 

Diese Projekte haben wir erfolgreich abgewickelt:

Hier sehen Sie einen Teil der Projekte die wir erfolgreich abgewickelt haben... ... weiter

Tiefbauer gesucht!!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir motivierte und engagierte Tiefbauer (m/w)
... weiter

Bewerbungsanschrift Bau GmbH & Co KG

Thieling Bau GmbH & Co KG
Augustgroden 31
26937 Stadland
torben.heinen@thieling.eu

Tel. 04734 / 1088 - 40